Von Digital zu Analog

Seit mehr als 10 Jahren blogge ich zum TEEma Tee. Ich schreibe Teeberichte, Tastings, teile Erlebnisse aus China und von meinen anderen Reisen, gebe die Lehren des Tees weiter uvm.

Doch im Endeffekt musst Du Tee erleben, diesen selbst trinken, um nur einen Hauch einer Idee für das Erlebnis zu bekommen. Ich kann noch so viele Videos machen, Texte schreiben oder Podcast Episoden aufnehmen, erleben und entdecken darfst Du Deinen Weg selbst.

In einer Zeit in der Email von Raum zu Raum gesendet werden, wo Audionachrichten verschickt und Video Chats möglich sind, in dieser Welt geht das Persönliche immer mehr verloren.
Das Internet kann uns viel lehren, aber die Energie die entsteht, wenn Menschen zusammen sitzen und z.B. einen Tee teilen, dass schafft das Internet nicht zu simulieren.

Alles wird schnelllebiger. Instagram und Tik Tok machen es vor, schnell Bilder liken oder kurze Videos anschauen und weiter wischen. Nichts Verbindliches, kurze Bespaßung, kein Commitment, kein großes Denken, urteilen ohne zu erleben.
Social Media kann viel, aber es kann nicht alles. In diesen Zeiten ist es wichtiger wieder Dinge mit allen Sinnen zu erfahren. Der Trend geht zurück zum Analogen, sich zu Treffen, miteinander verbal zu kommunizieren um wieder die Energie des Erlebten zu erfahren.

In meinen Teezeremonien oder Workshops erlebe und entdecke ich die Verbindungen von Menschen jedes mal neu. Es ist spannend seinen Gegenüber auf einer anderen Ebene zu begegnen und seine Geschichten zu erfahren. Slow Down ist das Motto!
Ich verbinde dieses gerne mit einer Schale Tee, um eine Auszeit aus der digitalen Welt zu ermöglichen und alle Sinne zu kalibrieren und miteinander zu verbinden

Die Workshops sind für Dich eine Möglichkeit eine Auszeit aus dem gewöhnlichen Alltag zu nehmen und Dich selbst wieder besser kennen zu lernen. Egal wer Du bist, woher Du kommst, welcher Religion Du angehörst etc., fühle Dich willkommen, aufgehoben und respektiert.

Die Kunst des Tees lehrt uns die Verbindungen von Menschen, von Kulturen und von der Natur.

Beitrag Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp