Psychische Hygiene mit Tee?

Wir waschen unsere Wäsche, reinigen unsere Wohnung, putzen die Zähne aber was ist mit unseren Gedanken? Du bist nicht Deine Gedanken! Die dürfen auch mal raus. Um dies zu schaffen, darfst Du erst einmal wahrnehmen das Du Gedanken hast, die gehen dürfen! Die Kunst des Tees ist da eine sehr gute Methode.

Continue reading

bewusste Auszeiten schaffen

Ich erinnere mich noch gut an die Zeiten an denen ein Arbeits-Zeitvertrag auslief und noch kein neuer Job in Aussicht war. Ich wusste nicht wie ich im nächsten Monat die Miete zahlen sollte und mein Leben war sehr unsicher. Gedanken, wie geht es weiter, was kommt als nächstes, bin ich gut genug, was muss ich noch lernen, waren an der Tagesordnung.

Continue reading

Milky Oolong

Kürzlich wurde wir wieder mit dem urbanen Mythos konfrontiert, dass Milky Oolong über Milch gedämpft wird. Dieses Gerücht ist ein ständiger Begleiter der Teewelt, vor allem in Europa. Lasst mich euch versichern, dass Milky Oolong in seinem ursprünglichen Sinn nichts mit Milch zu tun hat! Der Name kommt von dem subtilen Milchgeschmack, den diese Teesorte (Jinxuan) trägt, wenn sie in der richtigen Höhe und im richtigen Klima angebaut wird.

Continue reading

Das was bleibt.

Ich sitze hier mit einer Schale Matcha am Schreibtisch. Eigentlich wollte ich am Teetisch schreiben. Doch immerhin ist Tee in meiner Schale. Ein Teil der Dunkelheit Tee, kein Kaffee. Ich laufe den Erinnerungen hinterher, die Kaffee in mir weckt. Ich bin bei meinen Großeltern, es ist früh am morgen, ich…

Continue reading