Mythos Milky Oolong

Milky Oolong, eine ganz besonderes Märchen! Vom Tee, der mit Milch bedämpft wurde und dadurch einen fruchtigen Erdbeergeschmack bekam

Wenn es Oolong Tee in einer „normalen“ Teehandlung gibt, dann ist es der Milky Oolong Tee.
Milky Oolong soll ein hochqualitativer Oolong Tee sein, der über Milch gedämpft wurde und damit einen wunderbaren „natürlichen“ Karamel, Erdbeer, Kaugummi Geruch bekommt.

Du merkst also schon, das hier etwas nicht stimmt oder?

Was ist ein Oolong Tee?
Oolong Tees sind, grob gesagt, halb fermentierte und oxidierte Tees. Das heißt sie sind kein Grüntee mehr aber auch noch kein Schwarztee. Es gibt an die hunderte von wunderbaren Oolong Tees Sorten.

Oolong Tee in China und Taiwan
Um zu verstehen wie hoch die Qualität eines Milky Oolongs ist und wie natürlich dieser Milchdampf sein kann, sollte man verstehen wie in China oder Taiwan Tee getrunken und auf Tee Wert gelegt wird:
Früchte Tees gibt es in China nicht! Es gibt Fancy Teesorten in modernen Teehäusern, diese haben aber nichts mit Tee im eigentlichen Sinne zu tun.
Hochqualitative pure Teesorten verkaufen sich zu horrenden Preisen und werden nicht aromatisiert. Wenn die Qualität hoch ist, das kann man sich merken, wird kein Teebauer, kein Teeverkäufer, kein Teehändler und auch keine Fabrik diesen Tee aromatisieren! Pur verkauft sich am besten und am höchsten. Aromatisiert, gemischt oder sonst was hinzugefügt, ist Billig-Ware.

Milch bedämpft
Hast Du schon einmal Milch gekocht? Kuhmilch?
Duftete der heiße Milchdampf nach Karamell, Erdbeer oder Kaugummi?
Nein? hmmm nun wie kann dann ein Tee, der mit Milch bedämpft wurde danach duften?

Milky Oolong
Wir wissen nun, das hochqualitative Tees in China nicht aromatisiert und/ oder bedämpft werden.
Wie hoch ist die Qualität eines Milky Oolongs?
Vielleicht hast Du nun gerade einmal Milch gekocht oder weißt nun auch, dass gekochte Milch nicht nach Erdbeer, Kaugummi oder Karamell duftet.
Wie kann also der Milky Oolong so duften?

Wenn man sich die Zutatenliste bei diesem Tee einmal anschaut, wird man folgendes lesen: Oolong Tee (oder unwissende Händler schreiben auch gern Grüntee), Aroma
Das erklärt natürlich den Geschmack viel besser als die Milchbedämpfung, findest Du nicht?

Jin Xuan – Milky Oolong
Es gibt allerdings auch einen echten Milky Oolong, dieser hat mit der Milchbedampfung aber nichts zutun. Jin Xuan ist ein Teekultivar. Dieser Tee wirkt besonders cremig im Geschmack. Die Tees sind ausgeglichen und duften herrlich sanft. Mit Aroma hat das nichts zutun und Milch bedämpft wurde hier auch nicht.

Spannend finde ich auch immer, dass wenn ich frage, ob jemand gesehen hat wie der Tee bedämpft wurde, dass dann immer eine Verneinung kommt. Meines Erachtes ist es eine tolle Geschichte und ein gutes Verkaufsargument, von findigen Chinesen erfunden. Das hat mit der Realität aber nichts zutun.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.